Pooldoktor: Winter überbrücken

PooldoktorWer kennt es im Winter nicht, dieses Gefühl von tief im Körper sitzender Kälte, die man nicht einfach durch ein heißes Bad wieder los wird? Ja, selbst der Besuch in der Sauna ist zwar vorübergehend wohltuend, uns wird heiß und wir fangen an zu schwitzen. Ohne Frage ein Vorgang, der sich gut anfühlt – doch er ist nur schwer zu vergleichen mit dem angenehmen Gefühl von Wärme, das Infrarotlicht erzeugt. Aufgrund seiner Wellenlänge schafft es dieses Licht nämlich, unter die Hautschichten zu dringen und dort das Blut gewissermaßen direkt zu erwärmen, das kurbelt den Kreislauf an, lässt das Blut besser zirkulieren und sorgt dafür, dass man sich von innen heraus erwärmt. Zusätzlich öffnen sich auch die Poren. Es handelt sich um die gesündeste Art, auf die der Mensch schwitzen kann.

Eine Infrarotkabine können Sie im breiten Sortiment von Pooldoktor (im Internet unter www.pooldoktor.at) bestellen. Die Auswahl ist groß, alle Kabinen sind aus Zedernholz gefertigt. Weil die Temperaturen in der Infrarotkabine deutlich geringer sind als in der Sauna, sind die Kabinen auch für Menschen mit schwachem Kreislauf und alte Personen geeignet. Die Infrarotstrahlung ist nicht nur positiv für den Kreislauf, sie lindert auch Beschwerden wie Rheuma, Gelenkschmerzen, Arthritis, Rückenbeschwerden oder Verspannungen, fördert den Stoffwechsel und unterstützt das Immunsystem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.